975 Jahre Haldorf 1995

   

Zeltfest 19. – 21.5.1995

Mit einem spektakulären Zeltfest beging das Dorf den 1. Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten. Das Showkonzert der Big Band der Bundeswehr, das Konzert der Band Chip’n Steel, eine Dessous-Show und viel Sportakrobatik bis hin zum Fallschirm-Tandemsprung waren Höhepunkte, die den mehr als 3.500 Besuchern geboten wurden.  Der Reinerlös wurde einem guten Zweck gespendet.

 

Programm + Presseartikel

 

Zahlen des Zeltfestes 
Kosten: 51.500,- DM (26.330,-EUR)
Reinerlös: 11.490,- DM (5.875,- EUR)
10.000,- DM für die Kinderkrebsstation der
Uni-Klinik Mainz und 1.490,- DM für die
Baunataler Werkstätten
Zeltgröße: 65m lang x 25m breit
Bühnengröße: 112 qm
Tombola: 5.000 Lose zu je 2,- DM innerhalb von
5 Stunden verkauft
Besucherzahl: 3.500

 

Dorffest 20. – 27.8.1995

Im Zeichen der Dorftraditon stand das Dorffest. Für die Feierlichkeiten wurde eine Scheune der Fam. Schminke-Sommerlade zur Festscheune hergerichtet. Neben dem Festkommers und zahlreichen Aktivitäten unter der Woche, waren der Country-Abend und der Stehende Festzug die Höhepunkte der sehr gut besuchten Jubiläumswoche.

 

 

Programm + Presseartikel