Vereinsgründung / Vorstand

 

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. wurde am 26.11.1986 auf Initiative des damaligen Landrates August Franke gegründet. Zum Zeitpunkt der Gründung hatte der Verein 240 Mitglieder und  machte es sich zur Aufgabe das kulturelle Angebot im Dorf zu erweitern und das Erbe der Vergangenheit zu erhalten.

 

Das bei  Vereinsgründung gesteckte Ziel, die Sanierung des Hirtenhauses wurde im Jahre 1992 mit der Eröffnung des Heimatmuseums erfolgreich abgeschlossen. Hierfür wurde der Verein 1997 mit dem Paul Dierichs Preis im Rathaus Hann. Münden ausgezeichnet. 1995 war mit der Vorstellung einer neuen Ortschronik rechtzeitig zur 975 Jahrfeier das nächste große Ziel erreicht.

 

Veröffentlichungen

Der Verein nutzt neben dem Internet,

die örtliche Presse, Briefkasten-Wurfsendungen und den Aushangkasten neben dem EDEKA-Markt für Bekannt-

machungen und die Öffentlichkeitsarbeit.

 

Der Vorstand

1. Vorsitzender
Paul, Adolf Tel. 05665/6191
2. Vorsitzender
Bötnagel, Kirsten Tel. 05665/4079270
Schäfer, Jan
Kassierer
Dittmar, Reinhard Tel. 05665/8126
Schriftführerin
Rittger, IngridTel. 05665/6155
Beisitzer
Ferrante-Krug, Tania
Döring, Hildegard
Gerlach, Astrid
Gerlach, Klaus
Gerlach, Konrad
Röhrig, Christian
Schulz, Dirk