Gruppenliga 2019/2020 in Haldorf

05.05.2019

Die 1. Mannschaft des SC Edermünde e.V. hat sich souverän vorzeitig die Meisterschaft in der Fußball-Kreisoberliga gesichert. Am Sonntag, den 5.5.2019 fertigte man den TSV Obermelsungen in Holzhausen mit 7:0 ab. Damit werden in der Saison 2019/2020 nach 2013/2014 zum zweiten Mal die Heimspiele des SC Edermünde in der Gruppenliga in Haldorf ausgetragen. 

Die bisherigen beiden Gastspiele der Edermünder Fußballer in der Gruppenliga (früher: Bezirksliga) dauerten immer nur eine Spielzeit. Das Team um Christoph Grunewald will es diesmal besser machen und setzt auf die Weiterentwicklung der jungen Mannschaft.

Die Zuschauer dürfen sich auf zahlreiche Derbys (u.a. Gudensberg, Kirchberg/Lohne, Brunslar/Wolfershausen, Körle) auf dem Haldorfer Sportplatz freuen. 

» weitere Beiträge:
02.04.2022

Einladung zum 57. Ostereiersuchen

Nach 2-jähriger Pause lädt die Arbeiterwohlfahrt mit seinem Ortsverein Haldorf alle Haldorfer Kinder am Ostermontag, den 18. April 2022 ab...
» weiterlesen
30.03.2022

Neues LED-Flutlicht auf dem Sportplatz

Der SC Edermünde hat die alten Halogenmetalldampflampen auf dem Haldorfer Sportplatz gegen moderne LED-Strahler austauschen lassen. Die aus einzelnen Modulen...
» weiterlesen
13.03.2022

Haldorfer Flurkarte von 1910

Haldorf hatte im Jahr 1910 gerade einmal 190 Einwohner. Es gab 24 Wohnhäuser im Ort, d.h. in jedem Haus lebten...
» weiterlesen
25.02.2022

Wege sind wieder frei

Der nach den Windbruchschäden zwischenzeitlich gesperrte Rad-/Wanderweg entlang der ehemaligen Bahnstrecke und der Weg vorbei am Steinbruch sind nach den...
» weiterlesen
20.02.2022

Wieder Windbruch am Steinbruch

Entlang des Weges zum Steinbruch sind durch die starken Windböen wieder Schäden in Form von umgestürzten Bäumen und herabfallenden Ästen...
» weiterlesen
19.02.2022

Radweg wurde gesperrt

Die Gemeinde Edermünde hat die ehemalige Bahntrasse aufgrund der anhaltenden starken Windböen vorsorglich gesperrt. Entwurzelte Bäume oder herabfallende Äste können...
» weiterlesen