neue homepage www.haldorf.de

03.01.2018

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. beginnt das Jahr 2018 mit seiner überarbeiteten homepage www.haldorf.de. Neben der optimierten Darstellung für PC, Tablet und Smartphone wurden weitere zahlreiche Verbesserungen realisiert.

  • optimierte Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone
  • übersichtliche Menüführung
  • bessere Lesbarkeit
  • horizontale Menüführung schafft mehr Platz für Inhalte
  • optimierte Ausnutzung der Bildschirmbreite
  • Schnellzugriff auf „Ärztehaus, Abfallkalender…“ am Seitenende
  • neue Kategorie „Dorfgeschichten“ (z.B. Orkan in Haldorf 1987)
  • optimierte Fotogalerien
  • neue historische Fotos unter „Mein Dorf“ (z.B. Kleinbahn)
  • Fotos der Veranstaltungen bleiben bis zu drei Jahre verfügbar
  • erweitertes Pressearchiv in „Unser Dorf“
  • Menüleiste bleibt auch beim Scrollen immer nutzbar
  • Sichere Homepage über SSL-Zertifikat

 

Viel Spaß beim Surfen durch Haldorf !

» weitere Beiträge:
02.04.2022

Einladung zum 57. Ostereiersuchen

Nach 2-jähriger Pause lädt die Arbeiterwohlfahrt mit seinem Ortsverein Haldorf alle Haldorfer Kinder am Ostermontag, den 18. April 2022 ab...
» weiterlesen
30.03.2022

Neues LED-Flutlicht auf dem Sportplatz

Der SC Edermünde hat die alten Halogenmetalldampflampen auf dem Haldorfer Sportplatz gegen moderne LED-Strahler austauschen lassen. Die aus einzelnen Modulen...
» weiterlesen
13.03.2022

Haldorfer Flurkarte von 1910

Haldorf hatte im Jahr 1910 gerade einmal 190 Einwohner. Es gab 24 Wohnhäuser im Ort, d.h. in jedem Haus lebten...
» weiterlesen
25.02.2022

Wege sind wieder frei

Der nach den Windbruchschäden zwischenzeitlich gesperrte Rad-/Wanderweg entlang der ehemaligen Bahnstrecke und der Weg vorbei am Steinbruch sind nach den...
» weiterlesen
20.02.2022

Wieder Windbruch am Steinbruch

Entlang des Weges zum Steinbruch sind durch die starken Windböen wieder Schäden in Form von umgestürzten Bäumen und herabfallenden Ästen...
» weiterlesen
19.02.2022

Radweg wurde gesperrt

Die Gemeinde Edermünde hat die ehemalige Bahntrasse aufgrund der anhaltenden starken Windböen vorsorglich gesperrt. Entwurzelte Bäume oder herabfallende Äste können...
» weiterlesen