Tiefgarage im Neubaugebiet?

14.06.2019

Ein mehr als 6 Meter tiefes Loch sorgt z.Zt. für Aufsehen bei den Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet. Bei dem verbauten Betonquader handelt es sich nicht um eine Tiefgarage oder um einen Bunker, sondern vielmehr um einen Zwischenspeicher für das auf Dachflächen, Straßen und sonstigen versiegelten Flächen anfallende Oberflächenwasser (Regenwasser). Dieses Wasser ist zwar grundsätzlich sauber und muss aber vor der Einleitung in die Eder gefiltert werden. Der Filter sitzt vor dem Rückhaltebecken.

Damit aber bei heftigen Regenfällen das Wasser nicht sintflutartig den Hang am Steinbusch hinunterschießt, wird dieses zunächst im Betonquader gesammelt um die Fließgeschwindigkeit zu reduzieren. Um vom Anfang des Baugebietes bis zum Ende genügend Gefälle realisieren zu können, war ein Erdaushub von mehr als 6 Metern nötig.

 

» weitere Beiträge:
21.08.2023

Schnäpperfete am 10.9.2023

Der Gesangverein 1904  Haldorf veranstaltet am 10.9.2023 anlässlich der Tour de Chattengau wieder eine Schnäpperfete in der Zeit von 10:00...
» weiterlesen
22.07.2023

Radweg offiziell freigegeben

Am Samstag, dem 22.7.2023 wurde der neue Ederradweg zwischen Wolfershausen und Grifte als Gemeinschaftsprojekt der Kommunen Edermünde und Felsberg offiziell...
» weiterlesen
16.07.2023

Neue Pfarrerin ab August 2023

Die auf 1 Jahr befristete Pfarrstelle der ev. Kirchengemeinden Haldorf und Dissen von Frau Pfarrerin Tanja Hofmann neigt sich dem...
» weiterlesen
18.05.2023

Radweg ist zur Hälfte fertig

Der neue Ederradweg zwischen Wolfershausen und Grifte ist zur Hälfte fertig gestellt und kann von Wolfershausen bis zum Baggersee befahren...
» weiterlesen
01.05.2023

31. Maibaum aufgestellt

Der 31. Maibaum wurde in Haldorf durch die Freiwillige Feuerwehr im Schmiedeweg aufgestellt. Nach 4-jähriger Pause fanden sich wieder viele...
» weiterlesen
10.04.2023

58. Ostereiersuchen mit 70 Kindern

Die 1. Vorsitzende des Ortsvereins Haldorf der Arbeiterwohlfahrt, Irmela Wunderlich, begrüßte am Ostermontag, den 10. April 2023 über 70 Kinder...
» weiterlesen

TERMINE

 

1. April 2024

Osteiereiersuchen am Mehrgenerationenspielplatz