170 Kinder beim Laternenumzug

05.11.2018

Mit mehr als 170 Kindern erfreute sich der diesjährige Laternenumzug zu St. Martin am Sonntag, den 4.11.2018 wieder einen sehr großen Teilnehmerzahl. Der Lampionumzug begann um 17 Uhr in der Haldorfer Kirche mit einer Andacht und endete mit Weckmännchen und Kinderpunsch am Feuerwehrgerätehaus. Irmela Wunderlich von der Arbeiterwohlfahrt und Pfarrerin Helga Göbel waren mit der Veranstaltung wieder sehr zufrieden. Die Haldorfer Freiwillige Feuerwehr stellte wieder das Feuerwehrgerätehaus zur Verfügung und sicherte den Laternenumzug ab.

» weitere Beiträge:
16.09.2019

Videos stimmen auf Theater 2019 ein

Die nachfolgenden Videos zeigen Ausschnitte der Theaterabende der Laienspielgruppe Haldorf von 1989 bis 2001 und stimmen auf die anstehende Theatersaison...
» weiterlesen
09.09.2019

Gemeinde ändert Verkehrsregelung ab 12.9.2019

Die Gemeinde hat in der Sondersitzung des Bauausschusses vom 29.8.2019 die Änderung der Verkehrsführung rund um die Ernst-Reuter-Schule beschlossen. Sowohl...
» weiterlesen
02.09.2019

Theaterworkshop im DGH Haldorf

Die Laienspielgruppe des Kultur- und Heimatvereins Haldorf absolvierte vom 31.8. - 1.9.2019 erstmals einen Theaterworkshop im DGH Haldorf. Der Theaterpädagoge...
» weiterlesen
25.08.2019

31 Besucher am Böddiger Berg

Mit 31 Personen besuchte der Kultur- und Heimatverein Haldorf am Samstag, den 24.8.2019 das Weinanbaugebiet "Böddiger Berg". Unter fachkundiger Führung...
» weiterlesen
22.08.2019

HNA am Haldorfer Gartenzaun

Die HNA besuchte Haldorf am Dienstag, den 20.8.2019 im Rahmen ihrer Serie "Gespräche am Gartenzaun". Die Redakteurin Christina Zapf (links...
» weiterlesen
14.07.2019

Gemeinde ändert Bebauungsplan

Zur Finanzierung des geplanten neuen Spiel- und Freizeitgeländes in Haldorf ist der Verkauf der bisherigen Freizeitflächen vorgesehen. Neben den bisherigen...
» weiterlesen