Details zum Neubaugebiet

13.05.2019

Die Gemeinde Edermünde hat Details zum Haldorfer Neubaugebiet “Kammerbergweg II” veröffentlicht. Von den 20 Flurstücken stehen 14 zum Neubau von Einfamilienhäusern zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 650 qm und 800 qm und sind im o.a. Lageplan farblich markiert. Der Kaufpreis beträgt 145,- EUR/qm. Die Gemeinde tritt nicht als Verkäufer auf, sondern wickelt das Bewerbungsverfahren ab.

 

Mit der Bebauung der Grundstücke soll im Oktober 2019 begonnen werden. Auf den verbleibenden 6 Flurstücken entstehen 3 Mehrfamilienhäuser und ein Reihenhaus. 

Die beiden Baugebiete “Kammerbergweg I +II” befinden sich übrigens in der Grifter Gemarkung. Der Fußweg zwischen diesen Baugebieten und den Grundstücken des Schenkenbergwegs bildet die Gemarkungsgrenze.

» weitere Beiträge:
04.12.2022

250 Besucher beim “Schneiderlein”

Mit 250 Besuchern war das 54. Weihnachtsmärchen “Das tapfere Schneiderlein" am Sonntag, den 4.12.2022 im DGH Haldorf nach 2-jähriger Pause...
» weiterlesen
25.11.2022

Hirtenhaus mit LED-Beleuchtung

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. hat nach dem Adventsbaum auch die Adventsbeleuchtung im Hirtenhaus auf LED umgestellt. Die neue...
» weiterlesen
16.11.2022

Helfer für den 26.11.2022 gesucht

Für den hinteren Teil des neuen Spielplatz in Haldorf werden ab dem 21. November 2022 neue Pflanzen und Bäume geliefert....
» weiterlesen
15.11.2022

Winterräumpflicht 2022

Die Gemeinde Edermünde weist auf die Winterräumpflicht der Anlieger im Winter bei vereisten und verschneiten Gehwegen hin. Bei Straßen mit nur...
» weiterlesen
13.11.2022

250 Teilnehmer zu St. Martin

Mit mehr als 250 Teilnehmern war der diesjährige Laternenumzug zu St. Martin am Sonntag, den 13.11.2022 nach 2-jähriger Pause wieder...
» weiterlesen
06.11.2022

550 Besucher sehen Derby

Der Zuschauerandrang am Sonntag, den 6.11.2022 war in Haldorf derart groß, dass das Spiel der Gruppenliga zwischen dem SC Edermünde...
» weiterlesen