Details zum Neubaugebiet

13.05.2019

Die Gemeinde Edermünde hat Details zum Haldorfer Neubaugebiet „Kammerbergweg II“ veröffentlicht. Von den 20 Flurstücken stehen 14 zum Neubau von Einfamilienhäusern zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 650 qm und 800 qm und sind im o.a. Lageplan farblich markiert. Der Kaufpreis beträgt 145,- EUR/qm. Die Gemeinde tritt nicht als Verkäufer auf, sondern wickelt das Bewerbungsverfahren ab.

 

Mit der Bebauung der Grundstücke soll im Oktober 2019 begonnen werden. Auf den verbleibenden 6 Flurstücken entstehen 3 Mehrfamilienhäuser und ein Reihenhaus. 

Die beiden Baugebiete „Kammerbergweg I +II“ befinden sich übrigens in der Grifter Gemarkung. Der Fußweg zwischen diesen Baugebieten und den Grundstücken des Schenkenbergwegs bildet die Gemarkungsgrenze.

» weitere Beiträge:
18.10.2019

Verfügbare Theaterkarten

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. veröffentlicht an dieser Stelle in den nächsten Wochen den Stand des Kartenvorverkaufs und die...
» weiterlesen
22.09.2019

Theatervorverkauf ab 1. Oktober 2019

Die Laienspielgruppe Haldorf lädt zu den diesjährigen Theaterabenden in der Zeit vom 25.10.2019 bis 9.11.2019 in das DGH Haldorf ein....
» weiterlesen
16.09.2019

Videos stimmen auf Theater 2019 ein

Die nachfolgenden Videos zeigen Ausschnitte der Theaterabende der Laienspielgruppe Haldorf von 1989 bis 2001 und stimmen auf die anstehende Theatersaison...
» weiterlesen
09.09.2019

Gemeinde ändert Verkehrsregelung ab 12.9.2019

Die Gemeinde hat in der Sondersitzung des Bauausschusses vom 29.8.2019 die Änderung der Verkehrsführung rund um die Ernst-Reuter-Schule beschlossen. Sowohl...
» weiterlesen
02.09.2019

Theaterworkshop im DGH Haldorf

Die Laienspielgruppe des Kultur- und Heimatvereins Haldorf absolvierte vom 31.8. - 1.9.2019 erstmals einen Theaterworkshop im DGH Haldorf. Der Theaterpädagoge...
» weiterlesen
25.08.2019

31 Besucher am Böddiger Berg

Mit 31 Personen besuchte der Kultur- und Heimatverein Haldorf am Samstag, den 24.8.2019 das Weinanbaugebiet "Böddiger Berg". Unter fachkundiger Führung...
» weiterlesen