Details zum Neubaugebiet

13.05.2019

Die Gemeinde Edermünde hat Details zum Haldorfer Neubaugebiet „Kammerbergweg II“ veröffentlicht. Von den 20 Flurstücken stehen 14 zum Neubau von Einfamilienhäusern zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 650 qm und 800 qm und sind im o.a. Lageplan farblich markiert. Der Kaufpreis beträgt 145,- EUR/qm. Die Gemeinde tritt nicht als Verkäufer auf, sondern wickelt das Bewerbungsverfahren ab.

 

Mit der Bebauung der Grundstücke soll im Oktober 2019 begonnen werden. Auf den verbleibenden 6 Flurstücken entstehen 3 Mehrfamilienhäuser und ein Reihenhaus. 

Die beiden Baugebiete „Kammerbergweg I +II“ befinden sich übrigens in der Grifter Gemarkung. Der Fußweg zwischen diesen Baugebieten und den Grundstücken des Schenkenbergwegs bildet die Gemarkungsgrenze.

» weitere Beiträge:
23.10.2020

Haldorf fehlen 8% (Stand 23.10.2020)

Die Nachfragebündelung für den Glasfasernetzausbau in Edermünde läuft seit 16. September 2020 und endet am 7. November 2020. Den aktuellen...
» weiterlesen
16.10.2020

Einladung zur Hauptversammlung am 13.11.2020

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13. November 2020 ab 19:00 Uhr in...
» weiterlesen
11.10.2020

Klamottenberg neben Container

Einen unansehnlichen Anblick bietet sich z.Zt. auf dem Parkplatz am Gänseberg in Haldorf. Neben dem Container für Altkleider türmt sich...
» weiterlesen
24.09.2020

1. Helfertreffen am neuen Spielplatz

Die Gemeinde Edermünde lädt für Samstag, den 26. September 2020 alle Helfer(innen) zu einem ersten Treffen um 10:00 Uhr an...
» weiterlesen
16.09.2020

Chance auf Glasfaser in Haldorf

Die Gemeinde Edermünde hat einen Kooperationsvertrag mit der Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe zwecks Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes abgeschlossen. Damit das Projekt...
» weiterlesen
07.09.2020

Baubeginn am neuen Spielplatz

Die Bauarbeiten am neuen Spiel- und Freizeitgelände in Haldorf haben begonnen. Seitens der Verantwortlichen ist man zuversichtlich, dass der neue...
» weiterlesen