Details zum Neubaugebiet

13.05.2019

Die Gemeinde Edermünde hat Details zum Haldorfer Neubaugebiet “Kammerbergweg II” veröffentlicht. Von den 20 Flurstücken stehen 14 zum Neubau von Einfamilienhäusern zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 650 qm und 800 qm und sind im o.a. Lageplan farblich markiert. Der Kaufpreis beträgt 145,- EUR/qm. Die Gemeinde tritt nicht als Verkäufer auf, sondern wickelt das Bewerbungsverfahren ab.

 

Mit der Bebauung der Grundstücke soll im Oktober 2019 begonnen werden. Auf den verbleibenden 6 Flurstücken entstehen 3 Mehrfamilienhäuser und ein Reihenhaus. 

Die beiden Baugebiete “Kammerbergweg I +II” befinden sich übrigens in der Grifter Gemarkung. Der Fußweg zwischen diesen Baugebieten und den Grundstücken des Schenkenbergwegs bildet die Gemarkungsgrenze.

» weitere Beiträge:
14.05.2022

Ärger mit Deutsche Glasfaser

Im Jahr 2021 hatte man in Edermünde das Gefühl, dass es mit dem Glasfaserausbau vorangeht. Die HNA berichtete im 1....
» weiterlesen
18.04.2022

70 Kinder beim Ostereiersuchen

Die 1. Vorsitzende des Ortsvereins Haldorf der Arbeiterwohlfahrt, Irmela Wunderlich, begrüßte am Ostermontag, den 18. April 2022 nach 2-jähriger Pause...
» weiterlesen
12.04.2022

Ausbau Radweg hat begonnen

Der Rad- und Gehwegeausbau zwischen Haldorf und Grifte hat begonnen. Im ersten Schritt wird der Abschnitt von der Ludwig-Jahn Straße...
» weiterlesen