„Friedericke“ in Haldorf 1987

19.01.2018

Das Sturmtief „Friedericke“ sorgte am Donnerstag, den 18.1.2018 für große Schäden in Deutschland. Gleichzeitig weckte der Sturm bei vielen Haldorfern Erinnerungen an den 10. Mai 1987, als eine Windhose mit mehr als 120 km/h durch Haldorf eine Schneise der Verwüstung verursachte. Über 70 Häuser wurden beschädigt. Die Schadenssumme ging in den sechsstelligen Bereich. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen wie z.B. Fotos, Wetterkarten aus 1987 und den Zeitungsbericht zum Orkan.

» weitere Beiträge:
16.09.2019

Videos stimmen auf Theater 2019 ein

Die nachfolgenden Videos zeigen Ausschnitte der Theaterabende der Laienspielgruppe Haldorf von 1989 bis 2001 und stimmen auf die anstehende Theatersaison...
» weiterlesen
09.09.2019

Gemeinde ändert Verkehrsregelung ab 12.9.2019

Die Gemeinde hat in der Sondersitzung des Bauausschusses vom 29.8.2019 die Änderung der Verkehrsführung rund um die Ernst-Reuter-Schule beschlossen. Sowohl...
» weiterlesen
02.09.2019

Theaterworkshop im DGH Haldorf

Die Laienspielgruppe des Kultur- und Heimatvereins Haldorf absolvierte vom 31.8. - 1.9.2019 erstmals einen Theaterworkshop im DGH Haldorf. Der Theaterpädagoge...
» weiterlesen
25.08.2019

31 Besucher am Böddiger Berg

Mit 31 Personen besuchte der Kultur- und Heimatverein Haldorf am Samstag, den 24.8.2019 das Weinanbaugebiet "Böddiger Berg". Unter fachkundiger Führung...
» weiterlesen
22.08.2019

HNA am Haldorfer Gartenzaun

Die HNA besuchte Haldorf am Dienstag, den 20.8.2019 im Rahmen ihrer Serie "Gespräche am Gartenzaun". Die Redakteurin Christina Zapf (links...
» weiterlesen
14.07.2019

Gemeinde ändert Bebauungsplan

Zur Finanzierung des geplanten neuen Spiel- und Freizeitgeländes in Haldorf ist der Verkauf der bisherigen Freizeitflächen vorgesehen. Neben den bisherigen...
» weiterlesen