„Friedericke“ in Haldorf 1987

19.01.2018

Das Sturmtief „Friedericke“ sorgte am Donnerstag, den 18.1.2018 für große Schäden in Deutschland. Gleichzeitig weckte der Sturm bei vielen Haldorfern Erinnerungen an den 10. Mai 1987, als eine Windhose mit mehr als 120 km/h durch Haldorf eine Schneise der Verwüstung verursachte. Über 70 Häuser wurden beschädigt. Die Schadenssumme ging in den sechsstelligen Bereich. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen wie z.B. Fotos, Wetterkarten aus 1987 und den Zeitungsbericht zum Orkan.

» weitere Beiträge:
21.03.2019

Spiele & Tratsch im Hirtenhaus

Das Haldorfer Hirtenhaus öffnet an jedem 1. Freitag im Monat seine Türen. Der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. lädt am...
» weiterlesen
12.03.2019

Helfer für 30.3.2019 gesucht

Die Gemeinde Edermünde hat für Samstag, den 30.3.2019 wieder zur Müllsammlung "Edermünde putzt sich" aufgerufen. Hierzu werden freiwillige Helfer in...
» weiterlesen
04.03.2019

Prinzenpaar heiratet heimlich – Fotos und Video

Die Haldorfer Karnevalisten feierten in der Zeit vom 1.3. - 3.3.2019 ausgelassen im DGH Haldorf ihren 57. Karneval. Tanz, Gesang...
» weiterlesen
25.02.2019

Änderungen in Arztpraxis

Die Arztpraxis Pudack & Weiss erhält seit Januar 2019 Unterstützung vom Allgemeinmediziner Mohammad Al Sharif. Zusätzlich gibt es jetzt Sprechzeiten...
» weiterlesen
16.02.2019

Lebhafte Versammlung

Der 1. Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Haldorf  e.V., Adolf Paul konnte 38 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 15.2.2019...
» weiterlesen
13.02.2019

Haldorf ohne Festplatz?

Die Gemeinde Edermünde stellte der Öffentlichkeit am Dienstag, den 12.2.2019 die weiteren Planungen und Investitionen für Haldorf vor. Bürgermeister Thomas...
» weiterlesen