„Friedericke“ in Haldorf 1987

19.01.2018

Das Sturmtief „Friedericke“ sorgte am Donnerstag, den 18.1.2018 für große Schäden in Deutschland. Gleichzeitig weckte der Sturm bei vielen Haldorfern Erinnerungen an den 10. Mai 1987, als eine Windhose mit mehr als 120 km/h durch Haldorf eine Schneise der Verwüstung verursachte. Über 70 Häuser wurden beschädigt. Die Schadenssumme ging in den sechsstelligen Bereich. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen wie z.B. Fotos, Wetterkarten aus 1987 und den Zeitungsbericht zum Orkan.

» weitere Beiträge:
28.04.2019

Kaffee & Kuchen im Hirtenhaus

Der Kultur- und Heimatverein hatte am Sonntag, den 28.4.2019 zu Kaffee und Kuchen in das Hirtenhaus eingeladen. Zahlreiche Haldorfer Bürger...
» weiterlesen
22.04.2019

Fotos vom 56.Ostereiersuchen

Die 1. Vorsitzende des Ortsvereins Haldorf der Arbeiterwohlfahrt, Irmela Wunderlich, begrüßte am Ostermontag, den 22. April 2019 zahlreiche Kinder mit...
» weiterlesen
18.04.2019

Baggerarbeiten im Neubaugebiet haben begonnen

Die Erschließungsarbeiten im Haldorfer Neubaugebiet "Kammerbergweg II" haben mit dem Aushub der Straße begonnen. Dort entstehen 18 Baugrundstücke. Deutlich zu...
» weiterlesen
06.04.2019

Gute Laune im Hirtenhaus

Am Freitag, den 5.4.2019 fanden sich erstmals Haldorfer Bürger zu Spiele & Tratsch im Hirtenhaus ein. In gemütlicher Atmosphäre hatten...
» weiterlesen
30.03.2019

Haldorf wurde geputzt

Die Gemeinde Edermünde rief für Samstag, den 30.4.2019 zur Müllsammlung "Edermünde putzt sich" auf. Die freiwilligen Helfer sammelten in Haldorf...
» weiterlesen
04.03.2019

Prinzenpaar heiratet heimlich – Fotos und Video

Die Haldorfer Karnevalisten feierten in der Zeit vom 1.3. - 3.3.2019 ausgelassen im DGH Haldorf ihren 57. Karneval. Tanz, Gesang...
» weiterlesen