„Friedericke“ in Haldorf 1987

19.01.2018

Das Sturmtief „Friedericke“ sorgte am Donnerstag, den 18.1.2018 für große Schäden in Deutschland. Gleichzeitig weckte der Sturm bei vielen Haldorfern Erinnerungen an den 10. Mai 1987, als eine Windhose mit mehr als 120 km/h durch Haldorf eine Schneise der Verwüstung verursachte. Über 70 Häuser wurden beschädigt. Die Schadenssumme ging in den sechsstelligen Bereich. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen wie z.B. Fotos, Wetterkarten aus 1987 und den Zeitungsbericht zum Orkan.

» weitere Beiträge:
19.01.2019

Wohnhausbrand in Haldorf

Am Samstag, den 19.1.2018 kam es gegen 6:10 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Straße "Im kleinen Feld" in Edermünde-Haldorf....
» weiterlesen
01.01.2019

Neue Fahrpläne + Abfallkalender

Der Jahreswechsel bringt neue Fahrpläne des NVV  und Abfallkalender der Gemeinde Edermünde mit sich. Auf www.haldorf.de können Sie auf diese...
» weiterlesen
16.12.2018

Fotos vom Adventskonzert

Mehr als 100 Besucher konnte der 1. Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Haldorf e.V., Adolf Paul, am Sonntag, den 16.12.2018...
» weiterlesen
09.12.2018

Fotos vom „Froschkönig“

Mit mehr als 250 Besuchern war das Weihnachtsmärchen "Der Froschkönig" am Sonntag, den 9.12.2018 im DGH Haldorf ausverkauft. Die großen...
» weiterlesen
05.11.2018

170 Kinder beim Laternenumzug

Mit mehr als 170 Kindern erfreute sich der diesjährige Laternenumzug zu St. Martin am Sonntag, den 4.11.2018 wieder einer sehr...
» weiterlesen
03.11.2018

SC Edermünde eröffnet neue Geschäftsstelle

Mit einer Feierstunde weihte der SC Edermünde e.V. am Samstag, den 3.11.2018 seine neue Geschäftsstelle im DGH Haldorf ein. Marcel...
» weiterlesen