Lebhafte Versammlung

16.02.2019

Der 1. Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Haldorf  e.V., Adolf Paul konnte 38 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 15.2.2019 im Gasthaus Hühne begrüßen.

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2018 standen die geplanten Vereinsaktivitäten im Vordergrund. Für das Jahr 2019 sind mit den Theaterabenden der Laienspielgruppe, der Halbtagesfahrt zum Weinberg „Böddiger Berg“, der Belebung des Hirtenhauses mit Dorfkaffee, Spiel und Trasch, dem Weihnachtsmärchen und dem Adventskonzert noch zahlreiche Aktivitäten geplant.

Eine lebhafte Diskussion entwickelte sich, als über den Umfang der Beteiligung des Kultur- und Heimatvereins an der 1000-Jahrfeier im Jahr 2020 abgestimmt wurde. Im Anschluss an die Versammlung stand das gemütliche Beisammensein mit dem gemeinsamen Abendessen im Vordergrund.

» weitere Beiträge:
06.04.2021

Ausbau Glasfaser geht voran

Der Ausbau des Glasfasernetzes in Edermünde geht voran. Die Deutsche Glasfaser hat die Netzausbaupläne für Edermünde abgeschlossen und die Verteiler...
» weiterlesen
15.03.2021

Haldorferin holt bei Direktwahl 11,2%

Die aus Haldorf stammende Kandidatin zur Landratswahl Stefanie Pies holte bei der Direktwahl am 14.3.2021 insgesamt 11,2% der Stimmen. Sie...
» weiterlesen
24.02.2021

Rodungen für neuen Radweg

Wer den Streckenverlauf des von der Gemeinde Edermünde geplante Ederradweges von Wolfershausen durch das Edertal in der Haldorf Gemarkung nach...
» weiterlesen
15.02.2021

Rodeln am Gänseberg – Video

Der Schneefall im Februar sorgte nicht nur für Skilangläufer auf Haldorfs Straßen, sondern rückte den Gänseberg seit vielen Jahren mal...
» weiterlesen
12.02.2021

Haldorfer Karneval 2021 als Video

Der 59. Karneval in Haldorf kann dieses Jahr nicht im DGH Haldorf stattfinden. Dies haben die Aktiven des Karnevalsvereins Haldorf...
» weiterlesen
01.02.2021

Spielplatz nimmt Formen an

Der neuen Spielplatz in Haldorf hat in den letzten Wochen und Monaten im Jugendbereich Formen angenommen. Neben dem Bolzplatz wurde...
» weiterlesen