Lebhafte Versammlung

16.02.2019

Der 1. Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Haldorf  e.V., Adolf Paul konnte 38 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 15.2.2019 im Gasthaus Hühne begrüßen.

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2018 standen die geplanten Vereinsaktivitäten im Vordergrund. Für das Jahr 2019 sind mit den Theaterabenden der Laienspielgruppe, der Halbtagesfahrt zum Weinberg „Böddiger Berg“, der Belebung des Hirtenhauses mit Dorfkaffee, Spiel und Trasch, dem Weihnachtsmärchen und dem Adventskonzert noch zahlreiche Aktivitäten geplant.

Eine lebhafte Diskussion entwickelte sich, als über den Umfang der Beteiligung des Kultur- und Heimatvereins an der 1000-Jahrfeier im Jahr 2020 abgestimmt wurde. Im Anschluss an die Versammlung stand das gemütliche Beisammensein mit dem gemeinsamen Abendessen im Vordergrund.

» weitere Beiträge:
30.09.2021

Neue Fotogalarie zum Jubiläum

Am 30.9 .2011 startete der Kultur- und Heimatverein Haldorf e.V. seine Homepage www.haldorf.de. Die Seite berichtet über alles Wissenswertes rund...
» weiterlesen
19.09.2021

Studio 417 startet Regelbetrieb

Der SC Edermünde wird am 27.9.2021 den Regelbetrieb seines neuen Sportstudio aufnehmen. Die imposante Anlage ist bis auf die Sauna...
» weiterlesen
11.09.2021

Theater 2021 fällt aus

Die für dieses Jahr im Oktober / November 2021 geplanten Theaterabende können in Haldorf aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden. Aufgrund...
» weiterlesen
01.09.2021

Offenes Singen im Schmiedeweg

Der Gesangverein 1904 Haldorf lädt zusammen mit dem Sängerkreis Chatten zu einem Offenen Singen am Sonntag, den 19.9.2021 ab 16:30...
» weiterlesen
15.08.2021

Sportstudio gewährt erste Einblicke

Der SC Edermünde öffnete am Samstag, den 14.8.2021 sein neues Sportstudio "Studio 417" im Rahmen eines Tages der offenen Baustelle...
» weiterlesen
08.08.2021

Parkplatz bedeckt Müllhalde

Als im Dezember 1970 der Parkplatz an der Wolfershäuser Str. am südlichen Ortsrand fertiggestellt wurde, verschwand  einer von zwei Haldorfer...
» weiterlesen