Starlight Express

15.08.2018

Der Kultur- und Heimatverein Haldorf bietet anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Erfolgsmusicals Starlight Express eine Musicalfahrt am Sonntag, den 30.9.2018 nach Bochum an.

Das Kreativteam um Andrew Lloyd Webber hat das Musical anlässlich des Jubiläums hinsichtlich der Loks, der Technik und Songs umfangreich überarbeitet und optimiert. Die neue Licht- und Tontechnik setzt neue Maßstäbe. Am 12.Juni 2018 fand in Bochum die gefeierte Premiere der neuen Fassung statt. 

 

Besucht wird die 14:00 Uhr-Vorstellung (Abfahrt in Haldorf: 9:00 Uhr / Ankunft in Haldorf ca. 21:00 Uhr)

Die nachfolgend aufgeführten Preise beinhalten die Fahrt im 4-Sterne-Bus und die tolle Sitzplatzkarte.

 

Vereinsmitglieder erhalten auf den Preis einen Rabatt von 5,00 EUR.

KategoriePreis
Normalzahler120,00 EUR
Senioren ab 67 Jahre*100,00 EUR
Schüler, Studenten*100,00 EUR
Kind bis 14 Jahre*80,00 EUR
» weitere Beiträge:
06.04.2021

Ausbau Glasfaser geht voran

Der Ausbau des Glasfasernetzes in Edermünde geht voran. Die Deutsche Glasfaser hat die Netzausbaupläne für Edermünde abgeschlossen und die Verteiler...
» weiterlesen
15.03.2021

Haldorferin holt bei Direktwahl 11,2%

Die aus Haldorf stammende Kandidatin zur Landratswahl Stefanie Pies holte bei der Direktwahl am 14.3.2021 insgesamt 11,2% der Stimmen. Sie...
» weiterlesen
24.02.2021

Rodungen für neuen Radweg

Wer den Streckenverlauf des von der Gemeinde Edermünde geplante Ederradweges von Wolfershausen durch das Edertal in der Haldorf Gemarkung nach...
» weiterlesen
15.02.2021

Rodeln am Gänseberg – Video

Der Schneefall im Februar sorgte nicht nur für Skilangläufer auf Haldorfs Straßen, sondern rückte den Gänseberg seit vielen Jahren mal...
» weiterlesen
12.02.2021

Haldorfer Karneval 2021 als Video

Der 59. Karneval in Haldorf kann dieses Jahr nicht im DGH Haldorf stattfinden. Dies haben die Aktiven des Karnevalsvereins Haldorf...
» weiterlesen
01.02.2021

Spielplatz nimmt Formen an

Der neuen Spielplatz in Haldorf hat in den letzten Wochen und Monaten im Jugendbereich Formen angenommen. Neben dem Bolzplatz wurde...
» weiterlesen